Inhaltsbereich:
13.12.2016

Werkzeugspende für Ergotherapie

Spendenübergabe Lagerhaus an forKIDS

Eine freudige Überraschung zum Start gab es für das neue forKIDS Therapiezentrum in Kitzbühel. Das Lagerhaus Kitzbühel spendete Waren im Wert von 450 Euro. Die Sachspenden – u.a. eine Standbohrmaschine, Hammer, Zangen und Handsägen – kommen der ergotherapeutischen Werkstatt zugute. Die Ergotherapie trägt zur Entwicklung und Verbesserung der Handlungsfähigkeit der Kinder und Jugendlichen bei, um eine größtmögliche Selbstständigkeit und Lebensqualität zu erreichen. Ziel ist es, gemeinsam mit dem Kind Fertigkeiten zu erarbeiten, die für seinen  Alltag wichtig sind.

„Wir freuen uns sehr über diese Unterstützung. Mit den Materialien können wir die motorischen Fähigkeiten der Kinder auf spielerische Weise fördern“, berichtet Stephan Mader vom Diakoniewerk Tirol. Lagerhaus Marktleiter Hannes Rauter freut sich, dass er das neue Therapieangebot mit praktischen Dingen unterstützen und dadurch auch das Interesse der Kinder und Jugendlichen am Werken fördern kann.

Im Bild: Lagerhaus Marktleiter Hannes Rauter übergibt Stephan Mader, Bereichsleitung Behindertenarbeit des Diakoniewerks Tirol, die nützlichen Werkzeuge, die in der Ergotherapie zum Einsatz kommen werden.


Spendenübergabe Lagerhaus an forKIDS